Archiv

12.11.2017

Zusammenarbeit mit dem HR - ELS nimmt an COACH'N'CONCERT teil

Mit großer Freude war im Frühsommer die Nachricht des Hessischen Rundfunks aufgenommen worden, dass das Orchester der...[mehr]

Kategorie: Musik, fb1

02.11.2017

Vielfalt und Virtuosität prägen Kammermusikabend

Siebzehn Schülerinnen und Schüler begingen am Donnerstag, dem 25. Oktober den ersten Kammermusikabend des Schuljahres....[mehr]

Kategorie: Musik, fb1

26.09.2017

Junge Künstler der Ernst-Ludwig-Schule in Italien

Am Abend des 10. September 2017 nahmen Schüler der Ernst-Ludwig-Schule Bad Nauheim als Ensemble „SemitonELS“ unter der...[mehr]

Kategorie: Musik

28.05.2017

Begeisterndes Sommerkonzert 2017

Mit einem klangvollen Finale begeisterte das rund 70 Schülerinnen und Schüler umfassende Orchester der...[mehr]

Kategorie: Musik

16.02.2017

Besondere Förderung für Streicher

Starker Einsatz für StreicherErnst-Ludwig-Schule: Streicher werden besonders gefördert „Es braucht seine Zeit, bis man...[mehr]

Kategorie: Musik

Das Fach Musik an der ELS

Der Musikunterricht, die Musik-AGs und das Konzept „Erweiterter Musikunterricht (EMu)“ im Schwerpunkt Musik an der Ernst-Ludwig-Schule

Mit der Zertifizierung der Ernst-Ludwig-Schule zur Schule mit Schwerpunkt Musik zum Schuljahr 2010/11 wurde einerseits die bisherige vielfältige musikalische Arbeit an der ELS gewürdigt. Andererseits erhielt unsere Schule für die Zukunft auch den Auftrag, diese Arbeit im Fachbereich Musik weiter auszubauen. Somit sollen diejenigen Schülerinnen und Schüler der ELS, die einen Schwerpunkt in Musik belegen, durchgängig Musikunterricht erhalten und die Möglichkeit bekommen, theoretische und praktische Inhalte miteinander vertiefend zu verknüpfen.

Schon mit langjähriger Tradition konnte an der ELS neben dem regulären Musikunterricht eine entsprechende musische Arbeitsgemeinschaft (AG) (Chöre, Orchester, Big Band) belegt werden. Hieraus entstanden bereits vor Jahrzehnten die großen Musical-Erfolge unserer Schule. Vor nun zehn Jahren etablierte sich an der ELS das Konzept der Bläserklasse und schließlich die Orchesterklasse (Streicher und Bläser) in enger Zusammenarbeit mit der Musikschule Bad Nauheim. Die Zahl der an den Musik-AGs aktiv eingebundenen Schülerinnen und Schüler stieg in den letzten Jahren stetig, so dass schließlich meist mehrere Konzerte angeboten werden konnten. Das beträchtliche Niveau, auf dem die Schülerinnen und Schüler ihre Instrumente bzw. ihre Stimme beherrschen, wird schließlich besonders auf den halbjährlich stattfindenden Kammermusikabenden deutlich. Große Projekte - auch in Zusammenarbeit mit anderen Chören und Orchestern - konnten umgesetzt werden und zeigen, in welchem Maß die Musik bereits zum Schwerpunkt unserer Schülerinnen und Schüler geworden ist: Cats (2008), Missa Katharina (2008), Chorkonzerte und Konzertreise des Kammerchores in die Schweiz (2009), Oper „Hänsel und Gretel“ (2010), Konzertreise des Kammerorchesters in die Partnerstädte (2010), Chorprojekt Alte Oper (2010).

Mit dem nun verliehenen Titel verbindet sich unser Wunsch, unsere Schülerinnen und Schüler weiterhin differenziert fördern zu können und deren musikalische Kompetenzen vielfältig auszubauen.

Dem Folgenden können Sie übersichtsartig entnehmen, welche Möglichkeiten die Schülerinnen und Schüler im Fachbereich Musik an unserer Schule bereits haben und was momentan noch im Aufbau ist.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Ziegler, Fachsprecher und Koordinator im Schwerpunkt Musik


Der Musikunterricht, die Musik-AGs und das Konzept „Erweiterter Musikunterricht (EMu)“ im Schwerpunkt Musik an der Ernst-Ludwig-Schule

Zertifizierung als »Schule mit Schwerpunkt Musik«

Aufgrund ihrer ausgezeichneten und engagierten Arbeit wurde der Ernst-Ludwig-Schule das Zertifikat »Schule mit Schwerpunkt Musik« überreicht. In einem Festakt an Dr. Hoch's Konservatorium in Frankfurt wurde die ELS im November 2010 in den Kreis der 92 Schulen mit musikalischem Schwerpunkt aufgenommen. Brigitte Post, stellvertretende Schulleiterin der ELS, und Andreas Ziegler, Fachvorsteher Musik, nahmen die Urkunde von Ministerialrätin Gabriele Vogt vom Hessischen Kultusministerium in Empfang. Bereits vorher trug die ELS den Titel einer »Schule mit besonderer musikalischer Förderung«. In einem Profil der »Schulen mit Schwerpunkt Musik« informiert das Hessische Kultusministerium über die Anforderungen, die eine Schule erfüllen muss, um diesen Prädikat führen zu können.


Aktuelles in der Musik

Preisträgerkonzert "Jugend musiziert" an der Ernst-Ludwig-Schule


Preisträger mit Qualifikation für den Landeswettbewerb boten höchsten Musikgenuss

Ein spektakuläres Konzert fand am Dienstag, dem 17.03.2015, in der Mehrzweckhalle der Ernst-Ludwig-Schule statt. Acht Preisträger von "Jugend musiziert", darunter fünf ELS-Schüler, begeisterten mit ihrem Können auf sehr hohem Niveau.
Die Schulleiterin, Frau Jung-Hengst, beglückwünschte die jungen Künstler und dankte den Instrumentallehrern sowie der Musikschule Bad Nauheim, bevor die erste Interpretin, Marie-Luise Eck, Gitarre (Lehrer: Konstantin Zobel), mit drei Werken aus dem 17. bis 20. Jahrhundert das Konzert versiert eröffnete. Besonders bemerkenswert ist die von ihr zu Gehör gebrachte Klangfarben - Vielfalt von metallisch harten bis zu zarten, weichen Tönen je nach Charakter des vorgetragenen Instrumentalstückes.
Nach Carolin Münster, Gitarre (Lehrer: Markus Paichrowski), die vier Vortragsstücke aus den gleichen Epochen spielte, in einfühlsamer, hochkonzentrierter Interpretation jeden einzelnen Klang zu einem Erlebnis gestaltete und die Zuhörer in ihren Bann ziehen konnte, trat das Duo Leonie Minor, Blockflöte (Lehrerin: Sabine Ambos), und Ben Gentemann, Cembalo/Piano (Lehrerin: Olga Borodina), auf. Die beiden Interpreten trugen vier Werke aus dem 17. und 20. Jahrhundert vor und fesselten das Publikum im exakten rhythmischen und interpretatorischen Zusammenspiel. Auf der Sopran-, Alt- und Tenorflöte demonstrierte Leonie Minor ihre instrumentale Versiertheit. Besonders im Solo-Vortrag (Altblockflöte) des Werkes "Artikulator I" von Agnes Dorwarth verblüffte sie auf neuen Wegen des Blockflötenspiels, selbst begleitet von Körperbewegung, rhythmischer Sprachartikulation und Gesang, die überraschten Zuhörer.
Eine überwältigende Klangfülle entwickelten Viktoria Englert und Eveline Lunewski gemeinsam auf dem Klavier und E- Piano (Lehrerin: Julija Winnikova), sie führten über ihre Werkauswahl ins 19. und 20. Jahrhundert. Bemerkenswert ist die rhythmisch exakte Abgestimmtheit des Zusammenspiels der beiden jungen Künstlerinnen sowie ihre technische Versiertheit, die in exakten Läufen und Cluster ähnlichen Klängen das Publikum mitriss.
Letzter Höhepunkt des Abends gipfelte im Vortrag des Duos Konrad Steinhauer, Klavier (Lehrer: Raffaele Mani), und Milan Drake, Violoncello (Lehrer: Jan Ickert). Beide bewiesen in ihrer Interpretation der vorgestellten Werke (Schostakowitsch, Schumann) und der technischen Umsetzung vom gehauchten, fast unhörbaren Piano bis zum kraftvollen, dynamischen Fortissimo ein Höchstmaß an künstlerischem Zusammenspiel und Niveau.

Mit lang anhaltendem Applaus dankte das Publikum allen jungen Preisträgern für dieses qualitativ außerordentliche Konzert und wünschte für den Landeswettbewerb weiterhin besten Erfolg.
Ein insgesamt beeindruckender Konzertabend!

(Felicitas Geyer)

 

1. Großprojekte

Die ELS kann auf einige musikalische Großprojekte zurückblicken, z.B. die erfolgreichen Musicals »Joseph«, »John«, »Oliver« oder »Der Mann von La Mancha«. In jüngerer Zeit hinzugekommen sind:

Die Messe »Missa Katharina«
»Hänsel und Gretel«
»Cats«

2. Orchestermusik

Beachtliches Niveau haben die Orchestermusiker der ELS erreicht, die üblicherweise in der fünften Klasse in einer Orchesterklasse mit der Instrumentenausbildung beginnen und dann ab der siebten Klasse im Rahmen des Wahlunterrichts in einem der musikalischen Ensembles weiter geschult werden. Dazu gehören auch regelmäßige öffentliche Auftritte, die immer zu den Glanzlichtern unter den ELS-Veranstaltungen zählen. Im letzten Jahr führten Konzertreisen der ELS sogar ins Ausland.

Sommerkonzert der ELS
Kammerkonzert im November 2010
Konzertreise nach Frankreich, Belgien und Thüringen
Videoausschnitt vom Konzert "Viva La Musica"im Jugendstiltheater Bad Nauheim

3. Chormusik

Die ELS-Chöre (Chor der 5./6. Klassen, Chor 7-12, Kammerchor) können auch stolz auf eine Reihe von großen und erfolgreichen Veranstaltungen zurückblicken. Auch den Kammerchor führte ein Auftritt im letzten Jahr ins Ausland zu einem Konzert in der Schweiz.

Chorwettbewerb
David
Konzert in der Alten Oper

4. Orchesterklassen

In jedem Jahr wird eine fünfte Klasse an der ELS als Orchesterklasse ausgebildet. Dieses Angebot stößt regelmäßig auf großes Interesse.

Nähere Informationen zum Konzept der Orchesterklassen