Das Fach Kunst an der ELS

Hin und wieder hört man als Kunstlehrer/in von jüngeren Schülern/innnen, selten auch von Schüler/innen der Oberstufe, den Satz: "Ich konnte noch nie malen, schon meine Oma hatte mit Kunst nichts am Hut." Glücklicherweise leben wir in einer Zeit, in der auch das Fach Kunst methodisch-didaktisch vollkommen erschlossen ist. Somit kann man die jungen Damen und Herren daran erinnern, dass man sich dem gegebenen Thema praktisch nähern kann, indem man die zuvor erlernten und geübten "Bausteine" (von der Proportion des menschlichen Gesichts über die verschiedenen Farbkontraste und deren Bedeutung bis zur Komposition eines Bildes) sinnvoll Schritt für Schritt zusammenfügt. Mit dem altbekannten Zitat von Joseph Beuys "Jeder Mensch ist ein Künstler" besteht darüber hinaus kaum ein Zweifel, dass die heutzutage von verschiedensten Seiten geforderte Kreativität und Phantasie potentiell in jedem/er Schüler/in steckt und nur hervorgelockt werden muss, worum wir uns als Kunstlehrer/innen bemühen. Insbesondere in der Oberstufe widmen wir uns der Aussageabsicht verschiedener Künstler/innen und versuchen damit den Schüler/innen einen Einblick in die Kunstbetrachtung und die Kunstgeschichte zu geben. Dabei beschäftigen wir uns mit verschiedenen künstlerischen Fragestellungen, wobei zu bedenken ist: "Kunst gibt nicht Sichtbares wieder, sondern macht sichtbar." (Zitat: Paul Klee)  Es bleibt zu hoffen, dass jede/r Beteiligte irgendwann im Verlauf seines Schülerlebens bemerkt, dass die Beschäftigung mit einem Werk einer Künstlerin oder eines Künstlers der direkten Zwiesprache mit einem Mitmenschen nahe kommt. Somit kann der Umgang mit Kunst auch die soziale Kompetenz erhöhen. Die Diashow dieser Seite zeigt Bilder einer 7.Klasse zum Thema "Tontrennung" aus dem Jahr 2006. Diese Entwürfe setzten die Schüler/innen in einem weiteren Arbeitsschritt in einen Linolschnitt um.

Weitere "Arbeitsproben" und Berichte aus dem Unterricht, die Schüler/innen verfassten, können Sie unter Wahlpflichtunterricht Fotografie, Museumsbesuch des Grundkurses 12 (Bdt), eine Exkursion des Orientierungskurses Kunst nach Düsseldorf (Bdt) und Projekt des Grundkurses 13 von H. Brandt ansehen.

Heinz Brandt

24.02.2011