Anerkannte Sprachprüfung kann abgelegt werden

Seit dem Schuljahr 2003/04 gibt es an der ELS die Möglichkeit, sich auf eine zusätzliche, international anerkannte Sprachprüfung vorzubereiten. Im Hinblick auf die anhaltende Diskussion um Qualitätssicherung im Fremdsprachenunterricht und auf die europaweite Festlegung allgemeiner Standards im Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen entschied die Fachkonferenz Englisch im September 2003, die Cambridge Zertifikate, die ausdrücklich vom Hessischen Kultusministerium empfohlen werden, als zusätzliche Qualifikation in Englisch anzubieten.
Die Schüler können sowohl das Certificate in Advanced English (CAE) als auch das Certificate of Proficiency in English (CPE)  ablegen. Die Zertifikate entsprechen den beiden höchsten Qualifikationsstufen (C1 bzw. C2) des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und werden in der Regel für die  Jahrgangsstufe 12/13 empfohlen. Beide Prüfungen sind in hervorragender Weise geeignet, die eigenen sprachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten im internationalen Vergleich überprüfen zu lassen. Wer eines der beiden Certificates besteht, kann sich sicher zur sprachlichen Elite zählen. Insbesondere das CPE ist sehr anspruchsvoll und erfordert höchste sprachliche Kompetenz.
Das First Certificate (FCE), das in der Regel am Ende der Mittelstufe abgelegt wird, wird von der ELS nur in Ausnahmefällen angeboten, da es nicht geeignet ist, abiturrelevante sprachliche Kompetenz zu überprüfen und um das Budget der Eltern nicht zu sehr zu strapazieren.
Die Cambridge-Prüfungen werden  jedes Jahr in mehr als 60 Ländern durchgeführt und sind für jeden, der beabsichtigt, im Ausland zu studieren oder eine qualifizierte Berufslaufbahn im In- und Ausland einzuschlagen, aussagekräftige und weltweit anerkannte Zertifizierungen seiner
Sprachkenntnisse. Insbesondere Banken fordern immer häufiger einen zusätzlichen Nachweis der erworbenen Fremdsprachenkenntnisse von ihren Bewerbern. Prüfungsort ist ein autorisiertes Prüfungszentrum in Frankfurt, die weiteren Details sind:


CAE: Prüfungsgebühr  ca.200Euro
CPE: Prüfungsgebühr  ca.210 Euro

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Annette Hebbeker-Meyer, die die Schüler/innen auf die verschiedenen Prüfungen vorbereitet.


Annette Hebbeker-Meyer

web, 11.08.2012