Der Verein der Freunde der ELS

Das Logo des Vereins der Freunde

Der Vorstand:

 - Vorsitzende:   Frau Hedwig Rohde
 - Kassenwartin:  Frau Elke Gerhardt
 - Schriftführer:   Herr Benjamin Pizarro
 - Beisitzer:    
 Herr Heinz Brandt
 Frau Verena Filus
 Frau Ulrike Leichner
 Herr Alexander Neuenkirch   
 Frau Simone Sostmann
 


Kontakt:

Frau Hedwig Rohde, Hochwaldstraße 21, 61231 Bad Nauheim

Tel. 06032-949764, E-mail hedwig.rohde(@)t-online.de

Bei Änderungen Ihrer Mitgliedsdaten bzw. Kontoverbindung wenden Sie sich bitte an

Frau Elke Gerhardt, Viehweg 10, 61194 Niddatal

Tel. 06034-4730, E-mail gerhardt-e@web.de

Gerne nehmen wir Spenden entgegen, wobei die Ausstellung einer Spendenbescheinigung  möglich ist. Hierfür erfragen Sie bitte unsere Kontoverbindung bei Frau Gerhardt.

Für alle, die uns regelmäßig unterstützen möchten, ist ein Beitrittsformular hier herunterzuladen. Unsere Satzung können Sie hier einsehen/herunterladen.

 

AKTUELLES

Jahrbuch

Das Jahrbuch 2015 ist druckfrisch eingetroffen.

Es bietet wie immer einen bunten Rückblick auf das gesamte Schuljahr und kann ab sofort zum unveränderten Preis von 8€ in der Bibliothek erworben werden.

Förderungen 2014/2015

Wie in den vergangenen Jahren wird der Geschichtswettbewerb der 7. Klassen ebenso wie die Mathematik- und der Vorlesewettbewerb(e) durch Verleihung der Siegerpreise durch den Verein unterstützt. Zudem das Projekt "kreatives Klassenfoto". Die Fachschaft Darstellendes Spiel erhielt einen Zuschuss zur Pflege ihres Fundus.

Förderungen 2011

Für die Bewirtung der Gäste einer am 28.5. stattfindendenden Vernissage des Kunst-Orientierungskurses wird ein Zuschuss gewährt.

Ein Poetry-Slam mit Lars Ruppel, der in 2009 bereits eine erfolgreiche Veranstaltung in der ELS durchführte, wird vom Verein gezahlt.

Die Foto AG wurde bei der Anschaffung 6 neuer Kameras unterstützt, nachdem die Technik der in die Jahre gekommenen Erstausstattung veraltet ist.

Die Zahlung der externen IT-Ausbildung der 7. Klassen wurde ebenfalls vom Förderverein übernommen.

Die Fachschaft Theater wird bei der Anschaffung von Schwarzlicht-Scheinwerfern für zukünftige Aufführungen unterstützt.

Für Wettbewerbspreise etc. erhalten einzelne Fachschaften wiederum Zuschüsse.

 

Förderungen 2010

Die Teilnahme am Unesco-Projektschulen-Camp wurde durch den Verein bezuschusst. Das Projekt wird auch in der Zukunft weiter unterstützt werden.

Die entstandenen Kosten der Opernaufführung "Hänsel und Gretel", an der diverse Musikensembles der Schule beteiligt waren (s. Homepage der ELS) überstiegen leider die Einnahmen. Dieser Fehlbetrag wurde vom Förderverein übernommen.

Auch für die Kunstausstellung  wurde der Ausfallbetrag gezahlt. Außerdem bezuschussten wir die in den Sommerferien veranstaltete Kunstakademie

Der Theater-AG wurde ein Ausfallbetrag für ihre Aufführung erstattet.

Die im Frühjahr stattgefundene Konzertreise des Kammerorchesters in die Partnerstädte Bad Nauheims wurde ebenfalls durch den Verein bezuschusst.

Die einzelnen Fachschaften bekommen wie in den vergangenen Jahren Zuschüsse für Wettbewerbspreise etc.

Ebenso erhält die Schülervertretung (SV) einen Zuschuss für ihr Projekt der Neugestaltung.

Förderungen 2009

Am 30.09. fand ein Informationsabend mit Herrn Detlev Träbert zu dem Thema "Disziplin, Respekt und gute Noten" statt. Ein Bericht hierzu befindet sich auf der Homepage der Schule.

Am 13. Mai fand ein Poetry-Slam mit Lars Ruppel statt, der sehr großen Anklang fand (siehe Bericht der Schul-Homepage). Diese Veranstaltung wurde vom Verein der Freunde gesponsert.

Auch der diesjährige Geschichtswettbewerb der 7. Klassen wurde wieder mit Preisen des Vereins ausgestattet.

Bereits im März fand ein Vortrag über "Risiken und Gefahren im Internet" mit anschließender Diskussion mit Frau Angelika Beranek statt (s. Schul-Homepage).

Zum Anfang des Jahres wurde ein erfolgreicher Vortrag zum 100-jährigen Namensjubiläum unserer Schule über Ernst Ludwig gehalten.


Förderungen 2008

Der neue Flügel für die Mehrzweckhalle wurde von unserem Verein mit ca. € 3.400,-- bezuschusst. Die offizielle Einweihungsfeier hierzu fand am 29.10.08 statt.

Eine neue Lichtanlage für zukünftige Theateraufführungen etc. wird auch durch Gelder des Vereins finanziert, da die alte Lichtanlage für die neue Mehrzweckhalle nicht ausreicht.

Ferner werden die einzelnen Fachschaften wie bereits in den vergangenen Jahren auf Antrag unterstützt (z.B. Preise für Lesewettbewerb, neue Bücher für die Bibliothek, Anmietung von Soundanlage für Musical-Aufführung etc.).

Termine

---

VdF
30.09.2013

Aus dem Archiv