05.11.2015 23:09 Alter: 2 yrs

Bundescup »Spielend russisch lernen« - ELS-Schülerinnen im Finale


Julia Mischin (17) und Rebecca Menhart (16), Schülerinnen der ELS, qualifizierten sich nach erfolgreicher Schulrunde und Halbfinale für das Finale, das am Wochenende im Europa-Park in Rust bei Freiburg stattfindet.

Das Spiel basiert auf der deutsch-russischen Ausgabe des Sprachlernspiels ¡New Amici! Bundesweit wurden in über 200 schulinternen Runden Vokabeln und Redewendungen trainiert und auf Würfelglück gehofft. Prinzip ist - zwei Partner treten gemeinsam in einem Team an. Ein Teilnehmer hat schon Russischkenntnisse, der andere nicht. Wer dabei als Zweier-Team gut zusammenarbeitet, hat die Chance weiterzukommen.

Das Ziel des Spiels ist es, neben den Sprachkenntnissen auch die Teamfähigkeit zu fördern sowie die Motivation, sich mit Russisch zu beschäftigen.

Organisiert wird der Bundescup vom „Deutsch-russischen Forum“; der Wettbewerb findet schon zum achten Mal statt. 16 Siegerteams aus ganz Deutschland treten im Finale in Rust an. Als Belohnung für die Sieger winkt eine Reise nach Russland.

Weitere Informationen gibt’s unter www.spielendrussisch.de und auf Facebook.