22.06.2018 12:36 Alter: 25 days

ELS verabschiedet sechs Kolleginnen und Kollegen


Am Ende des Schuljahres wurden an der Bad Nauheimer Ernst-Ludwig-Schule einige Kolleginnen und Kollegen von Schulleiterin Brigitte Jung-Hengst, dem Personalrat und den verschiedenen Fachschaften verabschiedet. Juliane Schaum-Persch und Jutta Reidenbach-Bertling wurden in den Ruhestand verabschiedet, Peter Claus wird zukünftig an einem Frankfurter Gymnasium unterrichten, Hanna Janßen (Englisch/ Geschichte) und Alexander Heubach (Sport/ Erdkunde) haben ihren Vorbereitungsdienst an der ELS erfolgreich beendet und der TVH-Vertrag von Michael Bingmer endete.
Juliane Schaum-Persch (Biologie/ Chemie) absolvierte ihr Referendariat nach Abitur und Studium in Gießen in Friedberg und kam 1981 an die Ernst-Ludwig-Schule. Dort organisierte sie die naturwissenschaftlichen Wettbewerbe, bei denen die Zahl der Teilnehmer und die Qualität stetig angestiegen sind.
Peter Claus kam nach dem Abitur in Gelnhausen, dem Studium in Frankfurt und dem Referendariat 2003 an die ELS. Dort unterrichtete er Deutsch und Englisch und fungierte mehrere Jahre als gewählter Vertreter des Kollegiums in der Schulleitungsrunde. Er leitete die Steuergruppe Schulprogramm, war unter anderem in der Schultheater-AG und als Mentor aktiv.
Jutta Reidenbach-Bertling (Englisch/ Französisch) absolvierte ihr Abitur in Hanau und das Studium in Frankfurt. Nach dem Referendariat in Offenbach arbeitete sie zunächst in der Waldorfschule und wechselte 2006 an die Ernst-Ludwig-Schule. Sie unterstützte ELS-Veranstaltungen durch ihre Mitarbeit bei der Dekoration und gab die Initiative zum jährlich stattfindenden Christmas Carol Singing vor Weihnachten.