07.06.2018 17:17 Alter: 191 days
Kategorie: fb1, Musik

»Perlen der Chormusik« in der Trinkkuranlage


Beim Abschlusskonzert der erstmals in Bad Nauheim ausgerichteten Chorsängertage war die Trinkkuranlage am 01. Mai bis auf den letzten Platz voll besetzt. Glückliche Umstände führten dazu, dass auf Einladung Prof. Klaus Jürgen Teutschbeins (Halberstadt), der als Chorleiter fungierte, nicht nur die Teilnahme einiger Schülerinnen und Schüler aus dem Chor möglich war, sondern dass das Orchester nochmals einem interessierten Publikum die im Rahmen des Händelprojektes einstudierten Werke zu Gehör bringen konnte. Solistische Glanzpunkte setzten Leonie Minor an der Harfe, Erich Wenge und Emma Gorgas mit der Violine sowie Lilly Ehlert am Cello, aber auch das gesamte Ensemble unter Leitung von Clemens Duchardt überzeugte wieder einmal in beeindruckender Weise. Andreas Ziegler begleitete einige Lieder des Chores gefühlvoll am Klavier, unterschiedliche Ensembles unter Leitung von Claudia Drechsler bewiesen durch ihr stimmungsvolles Spiel während des Chorgesangs Fingerspitzengefühl.


Prof. Teutschbein äußerte sich bei seinen Grußworten am Ende des Konzertes voll des Lobes für die musikbegeisterten jungen Menschen.

Text: Eva Pfeiffer-Heidecke
Fotos: Familie von Prosch