25.04.2018 17:23 Alter: 207 days
Kategorie: fb2

Ethik-Kurs startet Müllaktion


Der Müllstrudel im Pazifik ist mehr als viermal so groß wie Deutschland und was hat das mit uns in Bad Nauheim zu tun?

Der Ethikkurs 8 von Oliver Seuss hat sich mit Unterstützung der Praktikantin Nicole Bürger  im Rahmen  der ökologischen Bildung und umweltpolitischen Erziehung des Themas Plastik angenommen. Nachdem bereits Julian Brüssow von der Firma REWE in der ELS war und berichtet hat, wie ein sehr großer Einzelhandelskonzern mit dem Thema Müllvermeidung und gesunde Ernährung umgeht, wollten es die Schülerinnen und Schüler nicht nur bei Theorie belassen. Die Erkenntnisse aus dem Unterricht, dass unser Verhalten dafür mitverantwortlich ist, dass sich auf den Weltmeeren riesige Müllinseln bilden und sehr viele Tiere an diesem Müll verenden, kann nicht mehr einfach so hingenommen werden. Schnell wurde der Plan geschmiedet, in einer gemeinsamen Aktion über die eigentliche Schulzeit hinaus, Müll auf dem Schulgelände und in Bad Nauheim zu sammeln und fachgerecht zu entsorgen. 
Am 13.03.2018 sind wir dann bei strömendem Regen losgezogen, um Müll auf dem Schulgelände zu sammeln. Bereits nach 45 Minuten waren 8 (!) Säcke Müll gesammelt.


Da der Regen allerdings immer heftiger wurde und es zudem empfindlich kalt wurde, hat sich der Kurs dann wieder im Klassenraum getroffen, um die Aktion kurz zu besprechen. Zusammengefasst kann festgehalten werden, dass die Schülerinnen und Schüler des Ethikkurses entsetzt darüber waren, dass auf dem Schulgelände so viel Müll liegt. Es wird vereinbart, dass nach den Osterferien eine weitere Müllsammlung organisiert wird. Dann sollen sich auch andere Kurse beteiligen und auch im Stadtgebiet öffentlichkeitswirksam gesammelt werden.
Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler des Ethikkurses und „Weiter so“

Oliver Seuss