13.03.2017 11:16 Alter: 191 days
Kategorie: Kunst, fb1

Aufbruch - Reisen - Neues entdecken


Am Sonntag, den 5. März 2017, wurde mit einer Vernissage in den Räumen der Gemeinschaftspraxis Sailer in Ober-Mörlen eine äußerst interessante Ausstellung eröffnet. Die Schülerinnen und Schüler des Kunst-Orientierungskurses der ELS in Bad Nauheim haben in gemeinsamer Arbeit unter der Leitung ihres Tutors Heinz Brandt diese Ausstellung geplant und gestaltet. Die von den Schülerinnen und Schülern erstellten Bilder zum Thema Reisen wurden gerahmt und in den Räumen der Gemeinschaftspraxis aufgehängt.
Neben den Bildern wurden den Besuchern auch die Skizzenbücher der Schülerinnen und Schüler präsentiert und damit dem interessierten Gast ein Einblick in den Weg von der Idee bis zum fertigen Bild ermöglicht.
Zur Vernissage kamen viele Besucher, die nicht nur die Werke der jungen Künstler betrachten konnten, sondern auch noch angeregte Gespräche miteinander über die Entstehung und die Idee zu dieser Ausstellung führten.


Neben kulinarischen Kleinigkeiten, die von den Kursteilnehmern zubereitet wurden, spendierte das Praxisteam Getränke sowie Knabbereien. Man konnte als Besucher in dieser Zeit künstlerisch sehr detailgetreu gearbeitete Bilder sehen und sich von den abgebildeten Themen mitnehmen lassen auf eine Reise.
Die Gemeinschaftspraxis Sailer bietet bereits seit sechs Jahren den Schülerinnen und Schülern der ELS und anderen die Möglichkeit, Kunstwerke einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Dorothee Hildebrand