16.02.2017 20:26 Alter: 216 days
Kategorie: informatik, fb3

Erster Preis beim Informatik-Biber


Zum fünften Mal beteiligt sich die Ernst-Ludwig-Schule am Informatik-Biber. Insgesamt 66 Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe und Unterstufe der Ernst-Ludwig-Schule beteiligten sich am Einstiegsformat zum Bundeswettbewerb Informatik – Schulsieger wurde Can Sahin (1. Preis). Markos Teinor, Erik Rothenbacher und Nico Schlüppmann haben je den zweiten Rang erreicht.

Der Informatik-Biber-Wettbewerb richtet sich an Kinder und Jugendliche, die auch ohne Informatikvorkennisse gerne spannende Aufgaben und Rätsel lösen. Der Wettbewerb findet jedes Jahr im November statt und ist Teil der internationalen Bebras-Initiative.

Beim 10-jährigem Jubiläumwettbewerb 2016 haben deutschlandweit rund 290000 Kinder teilgenommen.

BWINF ist eine Initiative der Gesellschaft für Informatik (GI), des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie und des Max-Planck-Instituts für Informatik und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Weitere Informationen gibt’s unter  informatik-biber.de

 

Ludmilla Scheinker